Zur Homepage: Hermann Ryter

News

Aktuelle Nachrichten von news.ch

Marco Streller ist nicht mehr FCB-Sportchef
Die Ereignisse beim FC Basel überschlagen sich weiter: Marco Streller ist von seinem Amt als Sportchef zurückgetreten.
FCB verleiht Dimitri Oberlin nach Belgien
Basels Stürmer Dimitri Oberlin wird wie schon in der abgelaufenen Rückrunde ausgeliehen: Diesmal nach Belgien zu Zulte Waregem.
GC-Trainer Uli Forte möchte Salatic
Die Grasshoppers sind am Mittwoch in die Saisonvorbereitung gestartet. Ein Spieler, der trotz Abstieg in die Challenge League hinzukommen soll, ist Veroljub Salatic.
Haus sanieren
Wenn der Putz bröckelt und der Wind durch die alten Fenster pfeift, dann wird es so langsam an der Zeit das Haus zu sanieren. Unter Sanierung wird die Wiederherstellung des Bauwerks bezeichnet. Dies heisst, dass das Haus wieder auf den neuesten Stand gebracht wird.
FCB nimmt Omar Alderete unter Vertrag
Der FC Basel präsentiert den ersten Neuzugang für die kommende Saison: Es ist Abwehrspieler Omar Alderete.
Lugano spielt die Europa League im kybunpark
Der FC Lugano wird seine Europa League-Heimspiele ab September im St. Galler kybunpark austragen.
FCZ-Captain Kevin Rüegg erfolgreich operiert
FCZ-Captain Kevin Rüegg hat die Knie-Operation erfolgreich überstanden.
Miroslav Stevanovic verlängert bei Servette
Super League-Aufsteiger Servette kann die Vertragsverlängerung mit Flügelspieler Miroslav Stevanovic bekanntgeben.
Alain Nef tritt zum Saisonende zurück
Nach Steve von Bergen, Claudio Lustenberger und Nelson Ferreira tritt die nächste Schweizer Spielerpersönlichkeit vom Aktivfussball zurück: Alain Nef macht nach dieser Saison Schluss.
Daniel Lopar verlässt den FC St. Gallen
Neben Tranquillo Barnetta läuft auch Goalie Daniel Lopar am Mittwochabend letztmals vor eigenem Anhang für den FC St. Gallen auf.
Nelson Ferreira tritt zurück
Nach insgesamt 435 Super League-Spielen, in denen er 46 Tore erzielte und ebensoviele Assists beisteuerte, tritt Nelson Ferreira in diesem Sommer zurück.
Yakin will den Vertrag beim FC Sion auflösen
Die Zusammenarbeit zwischen dem zurzeit suspendierten Trainer Murat Yakin und dem FC Sion wird wohl bald endgültig beendet.
Thorsten Schick von YB nach Wien?
Fredy Bickel bewältigt gerade seine letzten Tage als Sportchef von Rapid Wien. Als quasi letzte Amtshandlung soll er YB-Flügelspieler Thorsten Schick nach Österreich zurückholen.
Nie mehr Schule
Vielleicht kennen Sie den Klassiker aus den 1980 er Jahren, in dem der österreichische Popsänger Falco den Titel «Nie mehr Schule» anklingen liess. Damals wie heute für viele Kinder und Junggebliebene ein Klassiker, der noch immer nicht verklungen ist.
Alternative Büroschränke
Wenn es um die Einrichtung neuer Büroräumlichkeiten geht, dann ist es meist eine Frage des Budgets, welche Büroschränke gekauft werden. Natürlich entscheiden auch die Mitarbeiter, darüber, welche Schränke und Einrichtung allgemein gekauft werden. Es gibt natürlich neben den modischen Designvorstellungen der Mitarbeiter auch noch weitere Aspekte, die zu berücksichtigen sind.
Staatsanwaltschaft ermittelt nach Spielabbruch
Die Staatsanwaltschaft hat Ermittlungen gegen die Chaoten aufgenommen, die beim Spiel zwischen dem FC Luzern und GC in der swissporarena den Spielabbruch provozierten.
Hadergjonaj entscheidet sich für den Kosovo
Jetzt ist es endgültig: Der frühere Schweizer Nationalspieler Florent Hadergjonaj läuft ab sofort für den Kosovo auf.
Constantin gibt Yakin noch nicht auf
Sion-Präsident Christian Constantin hat Trainer Murat Yakin und dessen Assistent Marco Otero am Dienstag vorerst bis Saisonende freigestellt. Im Sommer könnte der Chefcoach aber tatsächlich zurückkehren.
Presserat rügt «blick.ch» wegen Native Ad
Bern - Seit einiger Zeit halten sogenannte Native Advertising Einzug in den Schweizer Medien. Dabei handelt es sich um werbliche Inhalte, die nicht sofort als Werbung erkannt werden sollen; Inhalte also, die die Leserschaft über ihre wahre Absicht täuschen wollen. Um diesem neuartigen Phänomen gerecht zu werden, überarbeitete der Schweizer Presserat im Sommer 2017 extra seine Richtlinien zur «Erklärung der Pflichten und Rechte der Journalistinnen und Journalisten», dem Journalistenkodex.
Start des Informationssystems Allianz Bau (ISAB) Ein grosser Schritt für eine bessere Durchsetzung der Mindestarbeitsbedingungen
Firmen, welche die Mindestarbeitsbedingungen nicht einhalten, schaden dem Grossteil der korrekten Betriebe und ihren Mitarbeitenden. Darum haben die Arbeitgeber- und Arbeitnehmerorganisationen des Bauhaupt- und Ausbaugewerbes den Paritätischen Verein Informationssystem Allianz Bau (ISAB) gegründet, dessen System im März online ging. ISAB stellt für das Bauhaupt- und Ausbaugewerbe national einheitliche Daten im Bereich GAV-Vollzug auf eine datenschutzkonforme Art und Weise zentral zur Verfügung.

Zuletzt bearbeitet am 11.03.2014. © Hermann Ryter - E-Mail: h.ryter@bluewin.ch

URL dieser Seite: http://www.ryter-hermann.ch/news/